metropolbib

metropolbib_Aenderung1

  • Virtuelle Bibliotheks-Zweigstelle metropolbib.de ermöglicht Download von 37.300 Titeln in 56.680 Exemplaren:
  • eBooks, ePapers, eMagazines und eAudios
  • Klassische Werke, Belletristik und Unterhaltung, Kinder- und Jugendliteratur, Schule und Lernen, Sach- und Ratgeberliteratur
  • Digitales Lesevergnügen mit Computer, Tablet, Smartphone oder E-Book-Reader, Internet sowie Bibliotheksausweis bzw. Metropol-Card
  • Bitte beachten Sie beim Kauf eines e-Book-Readers, dass der Kindle nur für Amazon-eBooks funktioniert. Für die e-Ausleihe kommt z.B. der Tolino in Frage.
  • Zugang zu den eMedien rund um die Uhr, auch außerhalb der Bibliotheks-Öffnungszeiten
  • Download von zu Hause, von unterwegs oder aus dem Urlaub
  • Leihfrist bei eBooks und eAudios bis zu 21 Tage – während der Corona-Krise ist die Leihfrist auf 14 Tage reduziert
  • Interessante Angebote für alle Altersgruppen
  • Zugriff haben Bürger, die in der Metropolregion Rhein-Neckar leben oder arbeiten
  • 55.660 Bürger nutzen bereits die e-Ausleihe
  • Über 3,9 Millionen e-Ausleihen sind bereits erfolgt

Aktuelles: Aufgrund der großen Nachfrage nach eMedien mussten wir vorübergehend die Leihfristen der eBooks und eAudios von 21 auf 14 Tage verkürzen. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit der vorzeitigen Rückgabe. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Imagefilm metropobib.de 

Video zur Onleihe mov-Format oder wmv-Format oder zusammen mit Onleihe-Tutorials in Youtube

metropolbib Flyer

Broschüre „Onleihe ganz einfach – So nutzen Sie die digitalen Medien aus Ihrer Bibliothek“

Onleihe Hilfeseite

Das neue DRM der Onleihe – was ändert sich für Sie? Kurzinformation

Der neue Look: Redesign der metropolbib-Seite, Handout

Lesen im Browser mit dem Onleihe:reader

Audiospots e-Ausleihe Rhein-Neckar Nico, Opa, Strand