metropolbib

metropolbib_Aenderung1

  • Virtuelle Bibliotheks-Zweigstelle metropolbib.de ermöglicht Download von 37.850 Titeln in 57.060 Exemplaren:
  • eBooks, ePapers, eMagazines und eAudios
  • Klassische Werke, Belletristik und Unterhaltung, Kinder- und Jugendliteratur, Schule und Lernen, Sach- und Ratgeberliteratur
  • Digitales Lesevergnügen mit Computer, Tablet, Smartphone oder E-Book-Reader, Internet sowie Bibliotheksausweis bzw. Metropol-Card
  • Bitte beachten Sie beim Kauf eines e-Book-Readers, dass der Kindle nur für Amazon-eBooks funktioniert. Für die e-Ausleihe kommt z.B. der Tolino in Frage.
  • Zugang zu den eMedien rund um die Uhr, auch außerhalb der Bibliotheks-Öffnungszeiten
  • Download von zu Hause, von unterwegs oder aus dem Urlaub
  • Leihfrist bei eBooks und eAudios bis zu 21 Tage
  • Interessante Angebote für alle Altersgruppen
  • Zugriff haben Bürger, die in der Metropolregion Rhein-Neckar leben oder arbeiten
  • 52.130 Bürger nutzen bereits die e-Ausleihe
  • Fast 3,5 Millionen e-Ausleihen sind bereits erfolgt

Aktuelles: Bonnier verzögert Auslieferung digitaler Neuerscheinungen für Bibliotheken um neun Monate! Wir bitten Sie um Unterstützung. Vielen Dank. Hier finden Sie Details, einen Musterbrief sowie einen Link zur Seite der Abgeordneten: Bonnier verzögert Auslieferung digitaler Neuerscheinungen für Bibliotheken um neun Monate Bitte um Unterstützung.  Vorbereiteter Brief:  Schreiben an Herrn Binding  (lothar.binding(at)bundestag.de)

Video zur Onleihe mov-Format oder wmv-Format oder zusammen mit Onleihe-Tutorials in Youtube

 

 

metropolbib Flyer

Broschüre „eBooks und Onleihe. Ein Ratgeber für Einsteiger“

Onleihe Hilfeseite

Das neue DRM der Onleihe – was ändert sich für Sie? Kurzinformation

Der neue Look: Redesign der metropolbib-Seite, Handout

Audiospots e-Ausleihe Rhein-Neckar Nico, Opa, Strand