Erfolge 2021 – Schöne Weihnachten

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in diesem herausfordernden Jahr.

Für den Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar geht ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende.
Wir konnten vier neue Mitglieder begrüßen: Ilvesheim, Mauer, Neulußheim und Wilhelmsfeld Bücherei e.V.

Das 10-jährige metropolbib-Jubiläum wurde im Oktober mit einem Gewinnspiel und mit Aktionstagen in den Bibliotheken gefeiert. Unsere digitalen Angebote erfreuen sich sehr guter Nutzung. Meetings und Schulungen für die Mitglieder wurden digital angeboten.
Alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Mit WissensWandel-Fördermitteln konnten wir die Metropol-Mediensuche als Browservariante und Apps für Android und iOS entwickeln lassen. Für die Metropol-Mediensuche wurden Logo, Schriftzug und einige Werbematerialien erstellt. Zum Start gibt es (bis zum 31.03.2022) eine Kundenumfrage mit Gewinnspiel.

Noch einen schönen Advent, besinnliche Weihnachten und einen sehr guten Start in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2022 wünscht
Regina Herhoff

Geschäftsführerin, Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.


Adventsgesteck
Christbaum
Alle Angebote

Neue „Außenstelle“ der Gemeindebibliothek

Gemeindebibliothek Ilvesheim: Die Gemeindebibliothek stellt Ihrem Leserkreis ab sofort einen neuen Service zur Verfügung: eine neue „Außenstelle“.
Als Alternativangebot für die Dauer der Schließung wurde ein Bücherschrank vor der Gemeindebibliothek installiert, der ausgesonderte Medien aus dem Bestand der Bibliothek enthält…

Vollständiger Artikel

Stadtbibliothek mit neuer Leitung

Yilmaz Holtz-Erşahin wird neuer Leiter der Stadtbibliothek Mannheim

Die Stadtbibliothek Mannheim freut sich über eine neue Leitung: Der Kommunikations- und Medienwissenschaftler Yilmaz Holtz-Erşahin tritt zum 1. Februar 2021 die Nachfolge von Dr. Bernd Schmid-Ruhe als Leiter der Stadtbibliothek Mannheim an…

Vollständige Pressemitteilung

BIBLIOTHEKEN: Förderprojekt „Vor Ort für alle“ unterstützt Adelsheim und Hardheim beim Einstieg in die e-Ausleihe und lässt gemeinsames Bibliotheksangebot der Metropolregion Rhein-Neckar auf 38 Kommunen anwachsen

Nach dem zum Tag der Bibliotheken am 24.10.2020 erfolgten Beitritt von Adelsheim und Walldürn begrüßt der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. mit der Gemeinde Hardheim bereits ein weiteres neues Mitglied. Damit ist der Verein auf 38 Städte und Gemeinden aus der Metropolregion Rhein-Neckar angewachsen, die ihre Bürger*innen mit einem gemeinsamen Bibliotheksangebot an digitalen Entwicklungen teilhaben lassen.

Adelsheim und Hardheim starten am 01.12.2020 mit metropolbib.de, der e-Ausleihe Rhein-Neckar. Beide Gemeinden bekommen für die Einführung des digitalen Medienangebots Fördermittel aus dem Förderprojekt „Vor Ort für alle“.

Regierungspräsidium Karlsruhe, Abteilung 2, 30.11.2020, Bekanntmachungen

Adelsheim und Hardheim starten mit der e-Ausleihe Rhein-Neckar

Metropolregion Rhein-Neckar, 27.11.2020

Der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. begrüßt Hardheim als neues Mitglied. Damit sind es bereits 38 Städte und Gemeinden aus der Metropolregion Rhein-Neckar, denen der Verein die Möglichkeit bietet, an digitalen Entwicklungen teilzuhaben.

Hardheim und Adelsheim starten am 1. Dezember 2020 mit metropolbib.de, der e-Ausleihe Rhein-Neckar. Walldürn startete bereits am 26. Oktober 2020. Angeboten werden elektronische Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen mit 39.650 Titeln in 60.920 Exemplaren. Zur Auswahl stehen die Kategorien klassische Werke, Belletristik und Unterhaltung, Kinder- und Jugendliteratur, Schule und Lernen, Sach- und Ratgeberliteratur.  58.610 Bürger*innen der Metropolregion Rhein-Neckar nutzen die e-Ausleihe bereits – rund um die Uhr, von zu Hause aus oder von unterwegs. So sind bereits über 4,3 Millionen e-Ausleihen erfolgt.

Vollständige Pressemitteilung

auch auf mrn news

Von der Couch aus den aktuellen Bestseller leihen

Stadtbücherei Adelsheim geht online / Erweiterung des Angebots um eBooks und mehr / Angebot ist für Nutzer der Bibliothek „inklusive“

23. November 2020

Durch den Beitritt zum Verein Metropol-Card Rhein-Neckar, einem Verbund von über 35 Bibliotheken aus der Metropolregion stehen für die Nutzer der Stadtbücherei Adelsheim ab 1. Dezember vielseitige digitale Dienste zur Verfügung (die FN berichteten). Die Nutzer erhalten Zugang zu digitaler „Lese-Unterhaltung“ und zu zuverlässigen Wissensdatenbanken…

Artikel in den Fränkischen Nachrichten, 23.11.2020