Fast 40.000 verschiedene Titel

Gemeindebücherei: Digitalisierung vor Ort wird mit „Metropolcard“-Angebot weiter vorangetrieben

Von Henrik Feth

Altlußheim: Ein gutes Buch kann in vielen Situationen Gold wert sein — ob gegen die Langeweile bei einer Zugfahrt, zur Entspannung am Pool oder Strand im Urlaub — das Lesen von Sach- und Unterhaltungswerken ist fester Bestandteil der Gesellschaft. Entsprechend hoch ist auch die Anzahl an Anlaufstellen, um sich die individuell gewünschte Literatur zu beschaffen. Hierzu zählt auch die Gemeindebücherei Altlußheim, die als klassische Bibliothek Leihbücher und weitere Medien im Angebot hat…

Artikel in der Schwetzinger Zeitung, Sa. 12.11.2022

Gute Aussichten für die Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar

Neue Mitglieder, neues Angebot und neues Finanzierungsmodell

Am 24. Oktober 2022, dem Tag der Bibliotheken, werden Altlußheim und Meckesheim neue Mitglieder im Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. Wie alle Metropol-Card-Bibliotheken bieten Altlußheim und Meckesheim dann die Metropol-Card und digitale Medien an. Der gemeinsame Bibliotheksausweis ermöglicht die Vorort-Nutzung von 1,9 Mio. Medien in 44 Bibliotheken mit 82 Ausleihstellen. Mit gemeinsamen digitalen Angeboten machen die öffentlichen Bibliotheken ihre Kundinnen und Kunden fit für die digitale Zukunft.

Digitalisierungsstrategie und Finanzierung

…..

vollständige Pressemitteilung

Artikel in mrn news, 20.10.2022

Logo Metropol-Mediensuche

Spielerisch die digitalen Angebote der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion Rhein-Neckar, 22.06.2022

Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland zusammen Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe…

Dritter Digitaltag findet am 24. Juni 2022 statt. Per kostenfreier App Actionbound das eigene Wissen testen.

Zum bundesweiten Digitaltag lädt der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. zum spielerischen Kennenlernen der digitalen Angebote ein. Die kostenfreie Aktion findet den ganzen Tag über statt und kann bequem von zu Hause oder von unterwegs stattfinden. Einfach mit der kostenfreien App Actionbound den QR-Code scannen, loslegen und sich mit Mitspielerinnen und Mitspielern messen. Für die richtigen Antworten auf die Fragen und Aufgaben gibt es Punkte und am Schluss sehen Sie, welchen Platz Sie belegen…

Zusätzliche Aktionen der Metropol-Card-Bibliotheken

Digitaltag Logo Wir sind mit dabei

Vollständige Pressemitteilung

PR auf mrn-news.de

Informationen zur digitalen Actionbound-Aktion sowie zu Veranstaltungen vor Ort bei den Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar https://metropol-card.net/digitaltag/

Unsere Aktionsseite beim bundesweiten Digitaltag 

Direkt zur Bound-Page mit Code zum Mitspielen https://de.actionbound.com/bound/digitaltag-metropolcard-2022 Startguide für Actionbound https://metropol-card.net/wp-content/uploads/2022/05/digitaltag-metropolcard-2022_startguide.pdf

Gemeindebücherei Limburgerhof, 14-17 Uhr Beratung zu den digitalen Angeboten, s. Amtsblatt-Artikel

Stadtbibliothek Weinheim, Angebote am Digitaltag von 10-18 Uhr

metropolbib.de noch beliebter in Pandemiezeit

Der 2014 mit Unterstützung der Metropolregion Rhein-Neckar gegründete Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar ist weiter gewachsen und zählt inzwischen 42 Mitglieder – von Bad Dürkheim über Lampertheim, Speyer und Sinsheim bis nach Buchen (Odenwald).

Artikel im Newsletter der Metropolregion Rhein-Neckar Ausgabe 2/2022

Herzlichen Glückwunsch!

Übergabe der metropolbib Jubiläums-Gewinne
Hanna Schreiber und Christoph Michaelis haben gewonnen. Foto: Angelika Huber

Im Oktober 2021 feierte die Metropolbib, die e-Ausleihe Rhein-Neckar ihre 10-jährige Erfolgsgeschichte mit Jubiläums-Aktionen in den Metropol-Card-Bibliotheken und mit einem Jubiläums-Quiz mit tollen Preisen...

Mitteilung im Amtsblatt Limburgerhof, Dezember 2021

Erfolge 2021 – Schöne Weihnachten

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in diesem herausfordernden Jahr.

Für den Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar geht ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende.
Wir konnten vier neue Mitglieder begrüßen: Ilvesheim, Mauer, Neulußheim und Wilhelmsfeld Bücherei e.V.

Das 10-jährige metropolbib-Jubiläum wurde im Oktober mit einem Gewinnspiel und mit Aktionstagen in den Bibliotheken gefeiert. Unsere digitalen Angebote erfreuen sich sehr guter Nutzung. Meetings und Schulungen für die Mitglieder wurden digital angeboten.
Alle Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Mit WissensWandel-Fördermitteln konnten wir die Metropol-Mediensuche als Browservariante und Apps für Android und iOS entwickeln lassen. Für die Metropol-Mediensuche wurden Logo, Schriftzug und einige Werbematerialien erstellt. Zum Start gibt es (bis zum 31.03.2022) eine Kundenumfrage mit Gewinnspiel.

Noch einen schönen Advent, besinnliche Weihnachten und einen sehr guten Start in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2022 wünscht
Regina Herhoff

Geschäftsführerin, Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.


Adventsgesteck
Christbaum
Alle Angebote

Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e. V.

Viele Gründe zum Feiern

Zuwachs an Mitgliedern und Angeboten

Der Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar hat sich seit seiner Gründung vor 7 Jahren dynamisch entwickelt. Das Leistungsspektrum wird stetig erweitert, um alle großen und kleineren Bibliotheken leistungsstark und zukunftsfähig zu machen.

Mit gemeinsamen digitalen Angeboten machen die öffentlichen Bibliotheken Bürgerinnen und Bürger sowie insbesondere Schülerinnen und Schüler fit für die digitale Zukunft.

Neue Mitglieder sind seit 2020  Walldürn, Adelsheim und Hardheim, seit April 2021 Mauer, Ilvesheim und Neulußheim sowie seit Oktober 2021 der Bücherei Wilhelmsfeld e.V…

Vollständiger Artikel im Rhein-Neckar-Info 03/2021, S. 7

Ein echter Mehrwert für „Leseratten“

Bund fördert Metropol-Card-Bibliotheken – Auch die Stadtbibliothek Walldürn profitiert

9.12.2021

Walldürn. Mit dem Förderprogramm „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive“ unterstützt der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) Bibliotheken und Archive bei der digitalen Weiterentwicklung.

Das Programm ist Teil von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)…

Vollständige Pressemitteilung in den Fränkischen Nachrichten