E-Book-Reader gewonnen

Am Stand der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. auf dem Maimarkt wurden in diesem Jahr die Besucher im Rahmen eines Quiz nach aktuellen Zahlen zu den Angeboten des Vereins gefragt.

Die meisten wussten, dass inzwischen 33 Bibliotheken am Verbund beteiligt sind, 1,8 Millionen Medien in den Regalen zur Ausleihe zur Verfügung stehen und insgesamt bereits 2,3 Millionen elektronische Ausleihen über die Onleihe-Plattform metropolbib.de getätigt wurden. Unter den eingegangenen richtigen Lösungen wurden verschiedene Preise verlost, der Hauptpreis wird am Mittwoch, 16.5.2018, 17:00 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadthaus N 1 überreicht.

Der Gewinner heißt Dieter R., er gewinnt einen Tolino E-Book-Reader.

Die stellvertretende Bibliotheksleiterin aus Mannheim Edith Strohm-Feldes hat den E-Book-Reader überreicht.

Präsentation digitaler Angebote auf dem Maimarkt

Nach 2016 präsentierten sich 2018 zum zweiten Mal die inzwischen 33 Mitglieder des Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. auf dem Mannheimer Maimarkt. Danke an den VRRN für diese Möglichkeit. Neben den großen Bibliotheken in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg beteiligen sich 30 mittlere und kleine Bibliotheken aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar (Mitgliederverzeichnis im Anhang) an dem leistungsstarken Verbund…

Vollständiger Text PR nach Maimarkt 2018

Gemeindebücherei St. Leon-Rot wird als 33. Mitglied in der Metropolbib begrüßt

Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. feiert 10-jähriges Jubiläum

Zum Tag der Bibliotheken am 24.10.2017 erweitern die Gemeindebüchereien St. Leon-Rot ihr Angebot: eine größere Auswahl an Medien mit der gemeinsamen Metropol-Card, Ausleihe rund um die Uhr mit der metropolbib.de und mit PressReader Zugriff auf die weltweit größte Sammlung an Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen.

Kompletter Pressetext Beitritt St_Leon_Rots zur Metropolbib am Tag der Bibliotheken 2017

Quelle: 28./29.10. in der BAZ und am 2.11. in der RNZ

1 Jahr Onleihe für Hirschberg – 10 Jahre Metropol-Card

Vor einem Jahr, am 24.10. zum Tag der Bibliotheken war es so weit: Hirschberg wurde Mitglied im Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.  und kann seitdem allen  Bibliotheksnutzern auch E-Medien zum Download und Streamen zur Verfügung stellen. Das Angebot wird erfreulicherweise rege in Anspruch genommen: bis heute wurden über metropolbib.de in Hirschberg schon mehr als 4000 E-Medien heruntergeladen. Hinzu kommt das Online-Lesen von Zeitungen und Magazinen aus aller Welt über PressReader.

Vollständiger Artikel 1 Jahr Onleihe für Hirschberg

Wachstum auf vielen Ebenen

Wer kennt es nicht? Urlaub und Zeit zum Lesen. Zu blöd nur, dass die Öffnungszeiten der Bibliothek begrenzt sind oder der Urlaubsort sich weit ab von jeglichem Buchladen befindet. Abhilfe schafft hier der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V…

Blättlartikel Ilvesheim zum Thema metropolbib am Donnerstag 18.05.2017, Autorin Friederike Mauler

Blättlartikel zum Thema metropolbib am Donnerstag 18

Es haben sich zwei Fehler eingeschlichen: nicht der Verein feiert sein 10 jähriges Bestehen (Verein wurde 2014 gegründet), sondern die Metropol-Card (diese gibt es seit 2007). Und die Nutzerzahl 13.300 inzwischen 13.600 bezieht sich auf die verkauften Metropol-Cards. Es wurden 36.000 Nutzer der e-Ausleihe gezählt und  über 122.000 aktive Nutzer unserer Angebote insgesamt (Deutsche Bibliotheksstatistik 2015).

 

Pro Jahr im Schnitt 100.000 Ausleihen mehr. e-Ausleihe Rhein-Neckar boomt

Immer mehr Menschen nehmen die Möglichkeit der elektronischen Leihe von Büchern, Zeitschriften und anderen Medien im Internet wahr. Die Metropolcard-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. verbessern das Angebot weiter und passen es der wachsenden Leserschaft an.

Ladenburg/Metropolregion, 20. Februar 2017. (red/pm).

Quelle: https://rheinneckarblog.de/20/e-ausleihe-rhein-neckar-boomt/122567.html

Pro Jahr im Schnitt 100