Skip to main content

Schlagwort: Metropol-Card-Bibliotheken

Digitale Angebote und magische Erlebnisse auf dem Maimarkt

Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar präsentieren digitale Angebote, Gewinnspiel und zauberhafte Erlebnisse für Groß und Klein mit Maximus dem Magier

Metropolregion Rhein-Neckar, 24.04.2024

Am Donnerstag 02. Mai 2024 können die digitalen Angebote der Metropol-Card-Bibliotheken auf dem Maimarkt erlebt werden. Besuchen Sie uns auf 20 m2 Aktionsfläche am Stand der Region in Halle 35:

  • Präsentation von metropolbib, der e-Ausleihe Rhein-Neckar durch die Expertinnen und Experten aus den Metropol-Card-Bibliotheken
  • PressReader – Online-Portal mit 7.500 internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen aus 150 Ländern in über 60 Sprachen, auch mit Übersetzung in die gewünschte Sprache und mit Vorlesefunktion
  • Alles auf einen Blick mit der Metropol-Mediensuche, dem gemeinsamen Katalog der Metropol-Card-Bibliotheken
  • MakerBoxen erleichtern den ersten Einstieg in die Welt der Robotik und des Makerspace für Kinder und Erwachsene. Mit Globus Orboot Lehrreiches, Informatives und Wissenswertes zu einzelnen Ländern erfahren.
  • Zauberhafte Erlebnisse mit Daniel Schirner alias Maximus der Magier
  • Quiz mit Gewinnchancen

Gemeinsam stark über Ländergrenzen hinweg

Koordiniert werden die Angebote vom Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V.
Bundesweit einzigartig ist die Kombination aus gemeinsamem Bibliotheksausweis und
Katalog, Onleihe-Verbund und weiteren gemeinsamen digitalen Angeboten über drei
Bundesländergrenzen hinweg: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Weitere Informationen unter www.metropol-card.net,  www.metropolbib.de und www.metropol-mediensuche.de.

Kontakt:

Regina Herhoff

Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V., Geschäftsführung

Tel.: 06221 – 58 36 155, mobil: 0162 – 91 44 548

regina.herhoff@metropolcard.net

 

Artikel als pdf-Datei

Metropol-Mediensuche Plakat Familie

Weiterlesen

Drei Monate Zugriff auf Bücher-Datenbank gewinnen

Buga-Dauerkarte verhilft zu Metropol-Card-Gutschein

von ZG

Plankstadt/Region. Das Highlight der Metropolregion in diesem Jahr: Bis zum 8. Oktober findet in Mannheim die Bundesgartenschau statt. Das verknüpft der Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar mit einer besonderen Bibliotheksaktion: Wer bis 31. Oktober einen Gutschein oder eine BUGA23-Dauerkarte vorlegt, bekommt eine drei Monate gültige Metropol-Card, heißt es in einer Pressemitteilung…

Zum Artikel in der Schwetzinger Zeitung vom 06.06.2023

Für Leseratten – und solche, die es werden wollen

Foto Metropol-Card

Die Metropolcard in der Rhein-Neckar-Region ist bundesweit einmalig: Der gemeinsame Bibliotheksausweis der Stadtbüchereien in der Region ermöglicht die Vor-Ort-Nutzung von rd. 2 Mio. Medien. Für nur 24 Euro jährlich hat man Zugang zu derzeit 44 Bibliotheken mit 82 Ausleihstellen in Baden, Hessen und Pfalz. Neben den physischen Medien bietet die Metropolcard Zugriff auf die digitale Ausleihe unter www.metropolbib.de. Diese umfasst ein Spektrum von über 60.000 elektronischen Büchern, Hörbüchern etc…

Artikel im Newsletter der Metropolregion Rhein-Neckar – Ausgabe 06/2023

Gutschein für 3 Monate Metropol-Card

Schnupper-Angebot während der BUGA23

Das Highlight der Metropolregion in diesem Jahr: Bis zum 8. Oktober findet in Mannheim die Bundesgartenschau 2023 statt. Das verknüpft der Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar mit einer Bibliotheksaktion. Wer bis 31. Oktober einen Gutschein oder eine BUGA23-Dauerkarte vorlegt, bekommt eine 3 Monate gültige Metropol-Card. Voraussetzung: Man ist mindestens 18 Jahre alt, lebt, studiert oder arbeitet in der Metropolregion Rhein-Neckar und besitzt noch keine Metropol-Card. Die Metropol-Card verschafft kostenlos 3 Monate lang Zugang zu Angeboten der teilnehmenden Bibliotheken und der digitalen Medien. Hier geht’s zum Download des Gutscheins: https://metropol-card.net/gutschein-fuer-3-monate-metropol-card/.

Vollständige Pressemitteilung

Gutschein für Metropol-Card Schnupperausweis

Ganz herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr

Wir konnten mit Altlußheim und Meckesheim 2022 zwei neue Mitglieder begrüßen.
Die Metropol-Mediensuche wurde in der Kundenumfrage durchweg mit gut bewertet und wird bereits sehr gut genutzt.
Unsere digitalen Angebote erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit. Wir bekommen das Leselernportal Onilo für ein Jahr von der Bülent Ceylan für Kinder-Stiftung gefördert. Der neue Metropol-Card-Bibliotheken Imagefilm ist fertig. Das Angebot der MakerBoxen werden wir 2023 erweitern.
Dank Anpassung der Beitragsordnung kann der Verein positiv in die Zukunft schauen.

Noch einen schönen Advent, besinnliche, friedliche Weihnachten und einen sehr guten Start in ein glückliches, gesundes und erfolgreiches 2023

wünscht
Regina Herhoff

Ab 09.01.2023 bin ich wieder erreichbar

Gute Aussichten für die Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar

Neue Mitglieder, neues Angebot und neues Finanzierungsmodell

Am 24. Oktober 2022, dem Tag der Bibliotheken, werden Altlußheim und Meckesheim neue Mitglieder im Verein Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. Wie alle Metropol-Card-Bibliotheken bieten Altlußheim und Meckesheim dann die Metropol-Card und digitale Medien an. Der gemeinsame Bibliotheksausweis ermöglicht die Vorort-Nutzung von 1,9 Mio. Medien in 44 Bibliotheken mit 82 Ausleihstellen. Mit gemeinsamen digitalen Angeboten machen die öffentlichen Bibliotheken ihre Kundinnen und Kunden fit für die digitale Zukunft.

Digitalisierungsstrategie und Finanzierung

…..

vollständige Pressemitteilung

Artikel in mrn news, 20.10.2022

Logo Metropol-Mediensuche

Spielerisch die digitalen Angebote der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar entdecken

Metropolregion Rhein-Neckar, 22.06.2022

Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland zusammen Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe…

Dritter Digitaltag findet am 24. Juni 2022 statt. Per kostenfreier App Actionbound das eigene Wissen testen.

Zum bundesweiten Digitaltag lädt der Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar e.V. zum spielerischen Kennenlernen der digitalen Angebote ein. Die kostenfreie Aktion findet den ganzen Tag über statt und kann bequem von zu Hause oder von unterwegs stattfinden. Einfach mit der kostenfreien App Actionbound den QR-Code scannen, loslegen und sich mit Mitspielerinnen und Mitspielern messen. Für die richtigen Antworten auf die Fragen und Aufgaben gibt es Punkte und am Schluss sehen Sie, welchen Platz Sie belegen…

Zusätzliche Aktionen der Metropol-Card-Bibliotheken

Digitaltag Logo Wir sind mit dabei

Vollständige Pressemitteilung

PR auf mrn-news.de

Informationen zur digitalen Actionbound-Aktion sowie zu Veranstaltungen vor Ort bei den Metropol-Card-Bibliotheken Rhein-Neckar https://metropol-card.net/digitaltag/

Unsere Aktionsseite beim bundesweiten Digitaltag 

Direkt zur Bound-Page mit Code zum Mitspielen https://de.actionbound.com/bound/digitaltag-metropolcard-2022 Startguide für Actionbound https://metropol-card.net/wp-content/uploads/2022/05/digitaltag-metropolcard-2022_startguide.pdf

Gemeindebücherei Limburgerhof, 14-17 Uhr Beratung zu den digitalen Angeboten, s. Amtsblatt-Artikel

Stadtbibliothek Weinheim, Angebote am Digitaltag von 10-18 Uhr